Mitglieder-Meinungen

Liebe ZRV-Mitglieder

Wegen der Folgen von Corona mussten die meisten Anlässe des Zürcher Senioren- und Rentnerverbandes in den letzten Monaten abgesagt werden. Auch die traditionell gut besuchte Generalversammlung konnte nicht stattfinden. Damit fielen auch die persönlichen Begegnungen weg. Der Gedankenaustausch zwischen den Mitgliedern und zwischen Mitgliedern und dem ZRV-Vorstand fand nicht mehr statt. Daran wird sich auch in den ersten Monaten des Jahres 2021 kaum etwas ändern.

Trotz der verheerenden Folgen von Corona wünschen wir uns aber, dass die Kommunikation wieder stattfindet. Aus diesem Grund haben wir auf unserer Website „www.zrv.ch“ die Möglichkeit geschaffen, dass jedes Mitglied eigene Beiträge veröffentlichen kann. Darin sollen ihre Erlebnisse im Zusammenhang mit Corona, persönliche Ansichten, Meinungen, Erfahrungen, Anregungen und Wünsche Platz haben. Das Vorgehen ist ganz einfach: Klicken Sie unten auf den Button «Meine Meinung» und es öffnet sich ein Formular. Hier können Sie Ihren Beitrag eingeben. Er geht direkt an unsere Redaktion und von dort auf unsere Homepage. Denkbar ist es, dass die eine oder andere Zuschrift sogar in unserem Publikationsorgan "seniorin" publiziert wird.

Wir freuen uns bereits jetzt auf ihren Beitrag.

N.B. Jede Eingabe muss mit Namen, Vornamen, Wohnort und Telefonnummer gekennzeichnet werden. Anonyme Zuschriften können wir nicht berücksichtigen. Dasselbe gilt auch für Einsendungen mit Beleidigungen und nicht nachvollziehbaren Vorwürfen. Die Redaktion behält sich vor Kürzungen vorzunehmen oder Beiträge nicht zu veröffentlichen.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________