ZWÄG 65+ 

Die Abteilung Angewandte Sozial- und Gesundheitspsychologie der Universität Zürich führt aktuell eine Studie zum Thema „Alltagsaktivitäten, tägliche Geschehnisse und gesundheitliches Wohlbefinden“ bei Erwachsenen 65+ durch. Frau Miriam Wallimann hat uns im Namen des Studienteams gebeten, das  Projekt und die Ausschreibung auf unserer Homepage zu veröffentlichen; was wir gerne tun. Hier ihr Schreiben an Sie, werte Mitglieder.

Sehr geehrte Mitglieder des Zürcher Senioren- und Rentnerverbandes 

An der Abteilung Angewandte Sozial- und Gesundheitspsychologie der Universität Zürich führen wir aktuell eine Studie zum Thema „Alltagsaktivitäten, tägliche Geschehnisse und gesundheitliches Wohlbefinden“ bei Erwachsenen 65+ durch.  

Worum geht es?
Unser Alltag ist gefüllt mit verschiedensten Geschehnissen und Aktivitäten, welche sich auf unser Wohlbefinden auswirken können. Unser Ziel ist es, besser zu verstehen wie Menschen 65+ ihre Zeit verbringen und wie alltägliche Kontexte mit dem Wohlbefinden zusammenhängen. Diese Erkenntnisse sind wichtig, um mögliche Massnahmen zur Förderung der Gesundheit ableiten zu können. Da die vorliegende Studie das persönliche Erleben möglichst alltagsnahe erfassen möchte, findet diese nach einem persönlichen Einführungstermin, ausschliesslich von zu Hause aus (mittels Fragebogen, welche Sie in einer App erhalten) statt. Wir laden Sie herzlich ein, an unsere Studie teilzunehmen und damit einen wertvollen Beitrag zur Forschung im Bereich der Gesundheitsförderung zu leisten. Als Dankeschön erhalten Sie zudem die Möglichkeit an einem Gewinnspiel um Preise im Gesamtwert von 500 CHF (6 x 50 CHF, 1 x 200 CHF) teilzunehmen. 

Ablauf der Studie

  • Ein persönlicher Einführungstermin à ca. 1 Stunde an der Universität Zürich (Binzmühlestrasse 14, Zürich-Oerlikon). Nach individueller Absprache sind auch Termine ausserhalb der Universität Zürich möglich.
  • Während zwei Wochen füllen Sie jeden Abend von zu Hause aus einen Kurz-Fragebogen in einer App aus (ca. 10 Min./Tag).
  • Zu Studienende beantworten Sie einen Abschlussfragebogen, ebenfalls in einer App, bequem von zu Hause aus (ca. 20 Min.).

Der Gesamtaufwand beträgt ca. 4 Stunden.
Es sind keine technischen Vorkenntnisse oder der Besitz eines Smartphones notwendig! 

Für weitere Informationen zum Projekt oder zur Anmeldung an der Studie, erreichen Sie uns via E-Mail zwaeg.studie@psychologie.uzh.ch oder per Telefon +41 78 247 52 72 

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!
Freundliche Grüsse
Miriam Wallimann, für das Studienteam 

Kontakt
Miriam Wallimann Bsc / Dr. Theresa Pauly
Universität Zürich
Angewandte Sozial- und Gesundheitspsychologie 
Binzmühlestrasse 14 / Box 14
CH-8050 Zürich
E-Mail: zwaeg.studie@psychologie.uzh.ch
Tel.: +41 78 247 52 72

Hier geht'szum Flyer der Studie > Flyer