Stadtführung «Seidentüchli & Bankgeschäfte» 

«Die Reformation in Zürich & die Locarner Glaubensflüchtlinge»

Es referiert: Frau Barbara Hutzl-Ronge

Dienstag, 6. Juli 2021, 10:00 - 12:00 Uhr
Treffpunkt beim Schiffländeplatz vor dem Eingang zum Restaurant Molino, Limmatquai 16 (nächste Tramhaltestelle: Helmhaus)

Frau Barbara Hutzl-Ronge erzählt, wie grossherzig die Zürcher die Locarner aufnahmen, die wegen des eidgenössischen Religionsstreits zu Glaubensflüchtlingen geworden waren.

Hier können Sie die Einladung im PDF-Format herunterladen > Einladung zur Stadtführung

Elektronische Anmeldung (Anmeldeschluss 28. Juni 2021):